UPC schließt sich mit den vier Schwerpunkten seiner Corporate

Responsibility Strategie den CR Hauptsäulen von Liberty Global an:

  • Förderung der digitalen Gesellschaft
  • Vertrauensbeziehung zu unseren Kunden
  • Kontrolle unserer Umweltbelastung
  • Verantwortungsvolle Unternehmensführung
 
 

Durch zahlreiche Aktivitäten und Projekte leisten wir unseren Beitrag zur Reduktion der Umweltbelastung und bieten unseren MitarbeiterInnen ein Arbeitsumfeld, in dem sie sich wohl fühlen und ihr Potenzial entfalten können. Wir arbeiten kontinuierlich an einer Vertrauensbeziehung zu unseren Kunden, damit sie sich darauf verlassen können, dass ihre Privatsphäre geschützt ist und ihre Daten gesichert sind. Durch eine Vielzahl an Aktivitäten eröffnen wir Menschen die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten einer digitalen Multimediawelt. Unsere Priorität ist es, eine für alle zugängliche digitale Gesellschaft zu fördern.

Im Abschnitt Kindersicherheit finden Sie Tipps und Informationen, wie Sie Ihr Kind bei der sicheren Nutzung von sozialen Medien und Internet unterstützen können.

Förderung der digitalen Gesellschaft

Unsere Produkte ermöglichen es unseren Kunden, die unbegrenzten Möglichkeiten des digitalen Universums zu erleben. Wir beweisen Leadership nicht nur anhand unserer Produkte sondern auch damit, wie wir unsere gesellschaftliche Verantwortung interpretieren und leben.

Als globaler Partner des Safer Internet Day und Hauptunterstützer der CoderDojo Organisation zeigt unsere Muttergesellschaft Liberty Global unsere Verantwortung gegenüber der Gemeinschaft, die wir mit unseren Produkten bedienen. Wir nehmen diese lokal in Österreich ebenso engagiert wahr.

Lesen Sie mehr

Safer Internet Day – "Internet? Aber sicher!"

Anlässlich des Safer Internet Day 2016 veröffentlicht UPC eine Broschüre für Eltern und Lehrpersonen zu Medienkompetenz und Sicherheit im Web, sowie hilfreiche Tipps zur kindersicheren Einstellung von UPC Produkten. Die Broschüre können Sie hier kostenlos herunterladen.

CoderDojo - Kinder zaubern am Computer

Da digitale Technologien in unserem Leben eine immer größere Rolle spielen, wächst auch die Nachfrage nach MitarbeiterInnen mit den entsprechenden Skills. In vielen europäischen Ländern herrscht bereits heute ein Fachkräftemangel in der Informations- und Telekommunikationsbranche. UPC wirkt diesem Zustand durch Nachwuchsförderung entgegen und unterstützt die Idee der CoderDojos. In den kostenlosen Programmierklubs lernen Kinder, wie sie selber Computerspiele bauen oder Websites erstellen. Das Knowhow eröffnet ihnen neue Perspektiven für das spätere Berufsleben.

"Ich will hoch hinaus!" - Wiener Töchtertag bei UPC

UPC beteiligte sich auch 2015 wieder am Wiener Töchtertag und ermöglichte Wiener Schülerinnen einen Einblick in die Technik hinter unseren erfolgreichen Produkten. So besuchten sie Serverräume und erfuhren, wie wir unsere Services auch bei großflächigem Stromausfall unterbrechungsfrei in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen. Die Mädchen lernten zu löten, Glasfasern zu spleißen und spezielle Stecker zu montieren. Der Tag wurde durch einen Besuch im Call Center und eine spielerische Einführung in die Welt der Programmierung abgerundet.

 
 
 
 

Vertrauensvolle Kundenbeziehung

Liberty Global, die Muttergesellschaft von UPC, erhebt regelmäßig, welche Themen für unsere Kunden wesentlich sind. Neben der Exzellenz der Produkte kommt der Datensicherheit dabei eine große Bedeutung zu.

Um der immer größeren Anzahl an digitalen Angriffen zu begegnen, hat Liberty Global 2014 ihre Datensicherheits-Infrastruktur im sogenannten „Global Security Operations Center“ konsolidiert und arbeitet eng mit Regierungen, Sicherheitsagenturen und Microsoft's Digital Crime Unit zusammen. Der Sicherheitsgedanke wird auch bei UPC durch konkrete Maßnahmen umgesetzt.

Lesen Sie mehr

Datensicherheit und Privatsphäre

UPC hat sich im Rahmen der Geschäftstätigkeit dazu verpflichtet, den Schutz der Privatsphäre jeder einzelnen Person zu wahren, dessen personenbezogene Daten wir verarbeiten. Wir legen alles daran, die Daten unserer Kunden, MitarbeitInnen und Dienstleister zu schützen.

Der Schutz der Privatsphäre und die Wahrung der damit verbundenen Rechte sind die Basis, auf der unsere guten Kundenbeziehungen aufbauen. Alle MitarbeiterInnen absolvieren regelmäßig Datensicherheits- und IT Security Schulungen. Ebenso sind das Infrastrukturmanagement und Zugangskontrollen integraler Bestandteil der Datenschutzmaßnahmen. Mit Lieferanten und Partnern schließen wir ebenso datenschutzrechtliche Vereinbarungen ab.

Informieren Sie sich hier über die Datenschutzrichtlinie für Kunden.

Unsere Kunden im Mittelpunkt

„Customer Experience“ ist der Fachausdruck für unsere Tätigkeit, regelmäßig Rückmeldungen von unseren Kunden über ihre Erfahrungen mit UPC und unsere Produkte einzuholen. Daher wissen wir, dass der Freundlichkeit im Kundengespräch neben der Lösungskompetenz sehr hohe Bedeutung zukommt. Alle Informationen werden an die entsprechenden Teams weitergeleitet damit die Servicequalität für unsere Kunden noch besser wird.

 
 
 
 

Kontrolle der Umweltbelastung

UPC setzt sich aus Überzeugung für den nachhaltigen Klimaschutz ein und arbeitet an der aktiven Reduktion der CO2 Emissionen sowie der Optimierung der Energieeffizienz. Liberty Global, die Muttergesellschaft von UPC, hat sich konzernweit verpflichtet, bis 2020 ihre Energieeffizienz jährlich um 15 Prozent zu verbessern. Der UPC Beitrag ist Teil dieser Umweltziele von Liberty Global.

Lesen Sie mehr

Green Energy

UPC bezieht seit Anfang 2014 nahezu ausschließlich Strom aus nachhaltigen Quellen. Dabei handelt es sich um Wasser-, Wind- und Sonnenenergie sowie Energie aus Biomasse. Damit können wir unseren CO2 Ausstoß signifikant reduzieren.

Niedrigenergiestandort Dornbirn

Die 2014 eröffnete Geschäftsstelle in Dornbirn befindet sich in einem hellen, modernen Gebäude, das streng nach ökologischen Grundsätzen errichtet wurde. Die Anlage ist mit dem DGNB-Zertifikat in Gold der ÖGNI (Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft) zertifiziert. Nicht nur der Bau der Einrichtung wurde mit minimierten Emissionen durchgeführt, sondern auch der ökologische Betrieb trägt dazu bei, die Energie- und CO2 Ziele von UPC zu erreichen.

Optimierung der Lieferkette und Recycling

Konzernweit wurden die Logistik-Prozesse für Modems und UPC MediaBoxen vereinheitlicht, was zu effizienteren Lieferwegen führt und eine Reduktion des CO2 Ausstoßes zur Folge hat. Funktionsfähiges Equipment wird wieder in die Lieferkette zurückgeführt, was die Nutzung wertvoller Ressourcen und die Erzeugung von Elektroschrott vermindert. Equipment, das am Ende seines Lebenszyklus angelangt ist, wird gesetzeskonform entsorgt.

Weitere Reduktionen

Dank modernster Kühltechniken im Kommunikationsnetz und im IT Betrieb (Cold Aisle Containment), Optimierungen der Klimaanlagen und Stromversorgung sowie weiteren Umstellungen auf LED konnten auch 2014 zusätzliche Energieeinsparungen erzielt werden.

Wiederverwendung von Computern und Laptops

Computer und Laptops, die zwar den hohen Anforderungen in einem Unternehmen nicht mehr genügen, aber funktionsfähig sind, werden an die CC4Remarketing GmbH weitergegeben, die eine standardkonforme Löschung aller Daten durchführt. Anschließend werden die Geräte zum Beispiel Bildungsprojekten für schwächer gestellte Menschen zur Verfügung gestellt. Am zugehörigen Arbeitsprozess sind Menschen mit besonderen Bedürfnissen (Jugend am Werk, SOS Kinderdorf) beteiligt.

 
 
 
 

Verantwortungsvolle Unternehmensführung

Zu einer verantwortungsvollen Unternehmensführung gehört das respektvolle Verhalten der MitarbeiterInnen gegenüber unseren Kunden genauso wie ein absolut korrekter Umgang in allen finanziellen Belangen. Die entsprechenden Richtlinien sind Bestandteil jedes einzelnen Arbeitsvertrags. UPC liegt es am Herzen, seinen MitarbeiterInnen ein Arbeitsumfeld zu bieten, in welchem einerseits persönliche Potenziale gefördert werden und das andererseits Raum für ein ausgeglichenes und gesundes Berufs-Privat-Leben zulässt.

Lesen Sie mehr

Verhaltenskodex und Anti-Korruptionsrichtlinie

Spark - Raum für Ideen

Spark ist die Innovationsplattform von UPC für alle MitarbeiterInnen. Ideen, die zum Beispiel aus dem täglichen Kontakt mit Kunden resultieren, sind hier genauso willkommen, wie Optimierungsvorschläge für Arbeitsabläufe oder Energiesparmaßnahmen. Alle Ideen können kollektiv bewertet und verfeinert werden. Die besten davon werden umgesetzt und prämiert.

UPC ist Top Lehrbetrieb

UPC wurde 2014 mit dem Wiener Qualitätssiegel "Top-Lehrbetrieb" für eine vorbildliche Lehrlingsausbildung ausgezeichnet. UPC bildet Lehrlinge in den Bereichen Elektronik mit Schwerpunkt Telekommunikation, Informationstechnologie und als Bürokauffrau/-mann aus.

Gesundheit

UPC bietet den MitarbeiterInnen gratis Impfungen und unter anderem jährliche Gesundheitschecks und Sehtests, Workshops zu Stressabbau und Zeitmanagement sowie bei Bedarf kostenlose arbeitspsychologische Beratung und Unterstützung an. Das Befinden der KollegInnen wird durch Umfragen zur Arbeitszufriedenheit erhoben und entsprechende Maßnahmen gelangen zur Umsetzung.

respACT

UPC ist Mitglied von respACT, der führenden österreichischen Unternehmensplattform für Corporate Social Responsibility und nachhaltige Entwicklung.

Corporate Citizenship

Unter Corporate Citizenship versteht man freiwillige Aktivitäten, welche einem gemeinnützigen Zweck dienen.

UPC ermöglicht den MitarbeiterInnen soziales Engagement mit sportlicher Aktivität zu verbinden. So stellen wir unsere KollegInnen für die Teilnahme am Big Ride for Africa frei. Mit dieser Charity Radfahrt nach Amsterdam sammelt die Lessons for Life Foundation, deren Hauptunterstützer Liberty Global ist, Gelder für Schulprojekte in den ärmsten Regionen Afrikas. UPC hat im Rahmen des Big Ride for Africa 2015 gemeinsam mit upc cablecom ungefähr 70.000 Euro an Spenden lukriert.

Die Teilnahme am Hilton Run "Around the World in a Day" ermöglicht unseren MitarbeiterInnen gemeinsam mit Kollegen und Familie an einem Tag sportliche Betätigung mit karitativem Aspekt zu verbinden. Die Sponsorengelder für diese Veranstaltung kommen sozialen Organisationen oder Einrichtungen zugute.

In Heroes

Mit den konzernweiten "In Heroes Awards" zeichnet Liberty Global MitarbeiterInnen für ihr Engagement in einer gemeinnützigen Organisation aus. Im Jahr 2015 erhielten zwei Kolleginnen von UPC diesen Preis und je 1.000 Euro für ihre sozialen Projekte.

In Givers

"In Givers" beschreibt ein Programm von Liberty Global, durch das MitarbeiterInnen ihre gesammelten Spenden verdoppeln können. Hat jemand zum Beispiel einen Flohmarkt oder ein Benefizkonzert veranstaltet und dabei Spenden gesammelt, kann das Projekt eingereicht werden. Mit etwas Glück wird von Liberty Global der entsprechende Betrag dazugelegt.

RobecoSAM

Liberty Global, die Muttergesellschaft von UPC, wurde 2015 mit dem Preis RobecoSAM Industry Mover 2015 ausgezeichnet. Der renommierte Preis wurde für das starke Bekenntnis der Unternehmensgruppe zu Corporate Responsibility verliehen. Den Preis erhält jenes Unternehmen, das die größte positive Veränderung in der CR Performance innerhalb der Branche erreicht hat. Jede einzelne Ländergesellschaft - so auch UPC - hat dazu beigetragen.

Nachhaltigkeitsindices an Börsen

Unsere Muttergesellschaft Liberty Global wird auch 2015 an Nachhaltigkeitsindices großer Börsen gelistet. Das sind der FTSE4Good, Dow Jones Substainability World und Dow Jones Sustainability North America Index. Dies gelingt nur, wenn alle Ländergesellschaften ihrerseits die CR Ziele erreichen.