Entgelte & Roaming

Ihre Kosten auf einen Blick: UPC Business Mobile verbindet Sie in Österreich und im Ausland - ab 15.06. neu!

NEU: Roaming in Zone 1 (EU) ab 15.06.2017

Was ist Roaming?

Roaming ist das Telefonieren, der SMS-Versand oder die Nutzung des Datenvolumens, wenn Sie gerade im Ausland sind.

Ab 15.06.2017 wird das Roaming in der Roamingzone 1 (EU sowie Liechtenstein, Norwegen und Island) mit der EU-weiten Roam Like At Home Regulierung angepasst.

Für alle UPC Business Mobile Tarife gilt:

Gesprächsminuten und SMS: Mit der neuen Regulierung können Sie die in Ihrem jeweiligen Tarif inkludierten Minuten und SMS sowohl in Österreich als auch in allen Ländern der Roaming Zone 1 (EU Länder und Norwegen, Island und Liechtenstein) ohne Aufschlag nutzen. Sollten Sie die in Ihrem Tarif inkludierten Minuten oder SMS überschreiten, werden die normalen Verbindungsentgelte gemäß Ihrer Entgeltbestimmung verrechnet.

Datenvolumen: Die inkludierten mobilen Daten dürfen Sie innerhalb von gewissen Maximalgrenzen, welche von Tarif zu Tarif unterschiedlich hoch sind, auch in Roaming Zone 1 (EU) ohne Aufschlag verwenden. Wenn Sie diese Maximalgrenze in einer Abrechnungsperiode überschreiten, wird ein Aufschlag pro MB verrechnet.

 
 

Planen Sie also eine Geschäftsreise in Roaming Zone 1 (EU), dann können Sie dort ab 15.06. die in Ihrem Tarif inkludierten Minuten und SMS uneingeschränkt nutzen – für Verbindungen nach Österreich, in das selbe Land, in dem Sie sich gerade befinden, oder in ein anderes Land der Roaming Zone 1 (EU).

Eine Geschäftsreise als Beispiel:

Sie reisen mit Ihrer österreichischen UPC Business Mobile SIM-Karte nach Deutschland. Wohin können Sie wie zu Hause telefonieren oder SMSen?

Roaming Zone 1:
Von Deutschland nach Deutschland

Bei einer Geschäftsreise in Deutschland können Sie auch ohne Mehrkosten andere Personen in Deutschland erreichen.

Von Deutschland nach Österreich
Sind Sie in Deutschland auf Geschäftsreise, können Sie ohne Mehrkosten nach Hause telefonieren und SMSen.

Von Deutschland nach Italien
Von Ihrer Geschäftsreise in Deutschland aus können Sie auch Personen z.B. in Italien oder Spanien innerhalb des gewohnten Tarifs kontaktieren.

Roaming Zone 2 und 3:
Bei einer Geschäftsreise in die Dominikanische Republik (Roaming Zone 2) oder nach Australien (Roaming Zone 3) werden die Roaming Entgelte wie bisher verrechnet. Ebenso bei Verbindungen aus Roaming Zone 1 in diese Länder.

Und Ihr Datenvolumen?
Wenn Sie beispielsweise UPC Business Mobile LTE 10 haben und in Roaming Zone 1 (EU) eine Geschäftsreise machen, können Sie dort 2194 MB ohne Mehrkosten verbrauchen. Wieviel Ihres inkludierten Datenvolumens Sie in Deutschland nutzen können und welche Kosten bei Überschreitung anfallen, erfahren Sie in unserer Tabelle.

 
 

Haben Sie noch Fragen?

Welche Länder sind von der Neuerung ab 15.06. betroffen?

Die EU-weite Roam Like At Home Regulierung gilt in der Roaming Zone 1 (EU) bei Verbindungen von einem dieser Länder nach Österreich oder innerhalb dieser Länder:

Azoren Belgien Bulgarien Dänemark Deutschland
Estland Finnland Frankreich Franz. Guyana Gibraltar
Griechenland Großbritannien Guadeloupe Irland Island
Italien Kanarische Inseln Kroatien Lettland Liechtenstein
Litauen Luxemburg Madeira Malta Martinique
Niederlande Norwegen Polen Portugal Réunion
Rumänien Schweden Slowakei Slowenien Spanien
St. Barthélemy St. Martin Tschechien Ungarn Zypern

Was wird mich Datenroaming kosten?

Unsere Tabelle informiert Sie über die Grenze bei Ihrem Tarif, bis zu der Sie Ihre inkludierten Daten ohne Mehrkosten nutzen.

Die in Roaming Zone 1 (EU) inkludierten Daten sind von Tarif zu Tarif unterschiedlich hoch. Wenn Sie diese Maximalgrenze überschreiten, wird ein Aufschlag pro MB verrechnet. Unsere Tabelle informiert Sie, wie viel GB ohne Mehrkosten in Roaming Zone 1 (EU) für Ihren Tarif verfügbar sind. Lesen Sie auch nach, welche Kosten anfallen, wenn Sie diese Maximalgrenze überschreiten.

Unser Tipp: Vor einer Geschäftsreise nach Deutschland prüfen Sie am besten, bei welchem Datenvolumen Ihre Maximalgrenze liegt, bei der keine Roamingentgelte anfallen. Während Ihrer Reise erhalten Sie von uns eine SMS, sobald 80% und 100% Ihres für Roaming verfügbaren Datenvolumens verbraucht sind.

Was werden mich Telefonie und SMS kosten?

Die im Tarif inkludierten Minuten und SMS können ohne Aufpreis auch in der Roaming Zone 1 (EU) verbraucht werden.

Beispiel: Der Tarif UPC Business Mobile LTE 10 beinhaltet 500 Minuten und 500 SMS. Diese können Sie entweder im Inland oder in den Ländern der Roaming Zone 1 (EU) ohne Aufpreis verbrauchen. Sollten Sie die in Ihrem Tarif inkludierten Minuten oder SMS überschreiten, werden die normalen Verbindungsentgelte gemäß Ihrer Entgeltbestimmung verrechnet.

Gibt es Neuerungen bei Anrufen und SMS von Österreich ins Ausland?

Nein, Anrufe und SMS von Österreich ins Ausland sind nicht von der Roam Like At Home Regulierung betroffen und bleiben unverändert bestehen. Ein Anruf von Österreich nach Deutschland ist ein internationaler Anruf und nicht in etwaigen Freieinheiten des Tarifs inkludiert. Hier fallen wie bisher Entgelte an.

Vertragliche Information für Neu- und Bestandskunden

Für Bestandskunden gilt nachstehende vertragliche Information zusätzlich zu den Entgeltbestimmungen und der Leistungsbeschreibung Ihres UPC Business Mobile Produktes:

Für Neukunden gelten die für Ihr UPC Business Mobile Produkt vereinbarten Entgeltbestimmungen und der Leistungsbeschreibung.

 

Verbindungen im Ausland (Roaming)

Ich befinde mich im Ausland und möchte mich nach Österreich oder ins Ausland verbinden.

Verbindungsentgelte im Ausland (Roaming) - gültig bis 31.12.2017

Aktive Gespräche:

  Roaming Zone 1 (EU) Roaming Zone 2 Roaming Zone 3
Roaming Zone 1 (EU) in den Freieinheiten inkludiert 1) € 1,66 / Minute € 4,16 / Minute
Roaming Zone 2 € 1,66 / Minute € 1,66 / Minute € 4,16 / Minute
Roaming Zone 3 € 4,16 / Minute € 4,16 / Minute € 4,16 / Minute

Passive Gespräche, SMS und Daten:

  Passive Gespräche Abgehende SMS Ankommende SMS Datennutzung
(bis 31.12.2017)
Roaming Zone 1 (EU)
In den Freieinheiten inkludiert 1) In den Freieinheiten inkludiert 1) € 0,00 / SMS In den Freieinheiten inkludiert 2)
Roaming Zone 2 € 0,83 / Minute € 0,33 / SMS € 0,00 / SMS € 10,00 / MB
Roaming Zone 3 € 1,66 / Minute € 0,41 / SMS € 0,00 / SMS € 10,00 / MB

UPC Services:

  UPC Roaminghotline aktiv UPC Sperrhotline aktiv UPC Serviceline aktiv UPC Sprachmailbox aktiv UPC Sprachmailbox passiv
Roaming Zone 1 (EU)
€ 0,00 / Min. € 0,00 / Min.
In den Freieinheiten inkludiert
In den Freieinheiten inkludiert € 0,00 / Min.
Roaming Zone 2 € 0,00 / Min. € 0,00 / Min. € 0,04 / Min. € 0,04 / Min. € 0,00 / Min.
Roaming Zone 3 € 0,00 / Min. € 0,00 / Min. € 1,66 / Min. € 1,66 / Min. € 0,83 / Min.

Daten in Roaming Zone 1 (EU)

Sprach- und Datentarife:

  Inkl. Datenvolumen
im Inland in MB
Datenmaximalgrenze
ohne Aufschlag in
Roaming Zone 1 (EU)
in MB
Aufschlag pro MB
nach Überschreitung
der Datenmaximalgrenze
Business Mobile LTE 10 10.240 (10 GB) 2.194 € 0,0077
Business Mobile LTE 20
20.480 (20 GB)
3.072 € 0,0077
Business Mobile LTE 100 102.400 (100 GB)
6,623
€ 0,0077
Business Mobile LTE 8+ 8.192 (8 GB) 4.411 € 0,0077

Datentarife:

  Inkl. Datenvolumen
im Inland in MB
Datenmaximalgrenze
ohne Aufschlag in
Roaming Zone 1 (EU)
in MB
Aufschlag pro MB
nach Überschreitung
der Datenmaximalgrenze
(bis 31.12.2017)
Business Data LTE 1  1.024 (1 GB) 864 € 0,0077
Business Data LTE 10 
10.240 (10 GB)
1.543 € 0,0077
Business Data LTE 15
15.360 (15 GB)
2.194
€ 0,0077
Business Date LTE 20 20.480 (1 GB) 2.660 € 0,0077
Business Data LTE Plus 5.120 (5 GB) 1.750 € 0,0077
Business Data LTE Super 15.360 (15 GB) 3.303 € 0,0077

1) Um auszuschließen, dass die Freieinheiten der Services Minuten und SMS dauerhaft in Roaming Zone 1 (EU) genutzt werden, gilt EU weit die Fair Use Policy:

  • Die UPC Business Mobile SIM Karte muss mehr als 50% der Zeit im österreichischen Netz von UPC Business Mobile registriert sein.
  • Die Minuten, SMS und Daten müssen mehr als 50% im österreichischen Netz von UPC Business Mobile genutzt werden.

Sollten Sie dauerhaft (4 Monate durchgehend plus 2 Wochen nach entsprechender Aufforderung) gegen beide Punkte verstoßen, ist UPC Business berechtigt, Ihnen Aufschläge für die konsumierten Einheiten zu verrechnen:
Gespräch (aktiv): € 0,032 / Minute, Gespräch (passiv): € 0,0108 / Minute
abgehende SMS: € 0,01 / SMS, ankommende SMS: € 0,00 / SMS
Sie finden diese Aufschläge auch  in den Entgeltbestimmungen Ihres Tarifs unter upc.at/business/agb.

2) Von den inkludierten Datenfreieinheiten kann nur ein Teil des gesamten Freikontingents im EU Ausland verbraucht werden. Dieser Anteil wird durch eine von der EU vorgegebenen Formel berechnet:
Monatliche Grundgebühr netto / 7,7 * 2 = die Freimenge an Daten im Ausland
Wenn Sie beispielsweise UPC Business Mobile LTE 10 haben und in Roaming Zone 1 (EU) auf Geschäftsreise sind, können Sie dort 2194MB ohne Mehrkosten verbrauchen.
Um auszuschließen, dass die Freieinheiten der Services Minuten, SMS und Daten dauerhaft in Roaming Zone 1 (EU) genutzt werden, gilt EU weit die Fair Use Policy:

  • Die UPC Business Mobile SIM Karte muss mehr als 50% der Zeit im österreichischen Netz von UPC Business Mobile registriert sein.
  • die Daten müssen mehr als 50% im österreichischen Netz von UPC Business Mobile genutzt werden.

Sollten Sie dauerhaft (4 Monate durchgehend plus 2 Wochen nach entsprechender Aufforderung) gegen beide Punkte verstoßen, ist UPC Business berechtigt, Ihnen Aufschläge für die konsumierten Einheiten zu  verrechnen:
Daten (1MB):  € 0,0077 / MB
Sie finden diese Aufschläge auch  in den Entgeltbestimmungen Ihres Tarifs unter upc.at/business/agb.

Alle Entgelte in Euro exkl. Ust.

Liste der Roaming Länder (welche aktuell von UPC Business Mobile unterstützt werden)

Roaming Zone 1 (EU): Azoren, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Franz. Guyana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Irland, Island, Italien, Kanarische Inseln, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira, Malta, Martinique, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Réunion, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, St. Barthélemy, St. Martin, Tschechien, Ungarn, Zypern.

Roaming Zone 2: Albanien, Andorra, Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Dominikanische Republik, Färöer-Inseln, Grönland, Hong Kong, Indien, Kanada, Libanon, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Schweiz, Serbien, Singapur, Südafrika, Swasiland, Türkei, Ukraine, USA, Weißrussland.

Roaming Zone 3: Afghanistan, Ägypten, Algerien, Angola, Armenien, Aruba, Aserbaidschan, Äthiopien, Australien, Bahamas, Bahrein, Bangladesch, Belize, Benin, Bermuda, Bhutan, Bolivien, Botswana, Brasilien, Brunei, Burkina Faso, Burundi, Chile, China, Costa Rica, Demokratische Republik Kongo, Ecuador, El Salvador, Elfenbeinküste, Falkland-Inseln, Fidschi, Fr. Polynesien, Gabun, Gambia, Georgien, Ghana, Grenada, Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Indonesien, Irak, Iran, Israel, Jamaika, Japan, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Kasachstan, Kenia, Kirgisistan, Kolumbien, Kongo, Kuba, Kuwait, Laos, Liberia, Libyen, Macao, Madagaskar, Malawi, Malaysia, Malediven, Mali, Marokko, Mauretanien, Mauritius, Mexiko, Mongolei, Mosambik, Namibia, Nepal, Neukaledonien, Neuseeland, Nicaragua, Niederländische Antillen, Niger, Nigeria, Oman, Pakistan, Panama, Papua-Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Puerto Rico, Ruanda, Russland, Sambia, Saudi Arabien, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Sri Lanka, Sudan, Südkorea, Suriname, Syrien, Tadschikistan, Taiwan, Tansania, Thailand, Togo, Trinidad und Tobago, Tschad, Tunesien, Turkmenistan, Uganda, Uruguay, Usbekistan, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Zentralafrikanische Republik.

Vertragliche Information für Neu- und Bestandskunden

Für Bestandskunden gilt nachstehende vertragliche Information zusätzlich zu den Entgeltbestimmungen und der Leistungsbeschreibung Ihres UPC Business Mobile Produktes:

Für Neukunden gelten die für Ihr UPC Business Mobile Produkt vereinbarten Entgeltbestimmungen und der Leistungsbeschreibung.

 
 
 

Verbindungen in und aus Österreich

Ich befinde mich in Österreich und möchtemich national oder ins Ausland verbinden.

Verbindungsentgelte national (Auszug 3)

Verbindungsentgelte national
(nach verbrauchten Freieinheiten)
Preis
Sprachtelefonie national € 0,30 / Min.
SMS national € 0,30 / SMS
Datendienste national
- Bei Verbrauch des inkl. Datenvolumens wird der Speed auf max. 64 kBit/s bis Ende der Abrechnungsperiode gedrosselt
€ 0,- / MB

3) Eine komplette Übersicht mit allen Entgelten finden sie in der jeweiligen Entgeltübersicht Ihres Tarifs

Alle Entgelte in Euro exkl. Ust.

Verbindungsentgelte ins Ausland

Verbindungsentgelte ins Ausland Preis
SMS Versand international Zone 1 – 7
€ 0,30 / SMS
Sprachtelefonie international Zone 1
€ 0,25 / Minute
Sprachtelefonie international Zone 2
€ 0,34 / Minute
Sprachtelefonie international Zone 3 € 0,34 / Minute
Sprachtelefonie international Zone 4 € 0,50 / Minute
Sprachtelefonie international Zone 5 € 0,84 / Minute
Sprachtelefonie international Zone 6 € 1,00 / Minute
Sprachtelefonie international Zone 7 € 1,17 / Minute

Alle Entgelte in Euro exkl. Ust.

Liste der Länder international (welche aktuell von UPC Business Mobile unterstützt werden)

Internationale Zone 1: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Irland, Island, Italien, Kanada, Kroatien, Lettland, Liechtenstein Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Reunion, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien Spanien, Tschechien, Ungarn, USA, Vatikanstaat, Zypern.

Internationale Zone 2: Ägypten, Albanien, Andorra, Armenien Australien, Bosnien-Herzegowina, China, Israel, Jungferninseln US, Mazedonien, Monaco, Montenegro, Puerto Rico, San Marino, Serbien, Türkei, Ukraine.

Internationale Zone 3: Chile, Japan, Jungferninseln Brit., Malaysia, Neuseeland, Singapur, Südkorea.

Internationale Zone 4: Antarktis, Argentinien, Botsuana, Costa Rica, Dominikanische Republik, Färöer Inseln, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, Mexiko, Niederländische Antillen, Russland, St. Pierre und Miquelon, Südafrika, Swasiland.

Internationale Zone 5: Bahrain, Weißrussland, Fr. Polynesien, Gabun, Guinea, Indien, Iran, Komoren, Malawi, Marokko, Moldawien, Namibia, Palästina, Peru, Philippinen, Saudi Arabien, Taiwan, Tunesien, Turkmenistan, Uganda, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate.

Internationale Zone 6: Algerien, Angola, Äquatorialguinea, Aruba, Aserbaidschan, Bahamas, Barbados, Belize, Benin, Bermuda, Bhutan, Brasilien, Brunei, Burundi, Cocos-Inseln, Ecuador, Fr. Guyana, Gambia, Georgien, Ghana, Grenada, Grönland, Guyana, Indonesien, Jamaika, Kasachstan, Kirgisistan, Kolumbien, Kuwait, Lesotho, Libanon, Liberia, Libyen, Marianen und Saipan, Mauretanien, Mongolei, Mosambik, Nicaragua, Norfolk-Inseln, Panama, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Sambia, Simbabwe, Sudan, Tadschikistan, Tansania, Thailand, Trinidad und Tobago, Turks- und Caicos-Inseln, Usbekistan, Weihnachtsinsel.

Internationale Zone 7: Afghanistan, Amerikanisch Samoa, Anguilla, Antigua und Barbuda, Armenien, Ascension, Äthiopien, Bangladesch, Bolivien, Burkina Faso, Cayman-Inseln, Cook-Inseln, Demokratische Republik Kongo, Diego Garcia, Dominica, Dschibuti, El Salvador, Elfenbeinküste, Eritrea, Falkland-Inseln, Fidschi, Guam, Guatemala, Guinea-Bissau, Haiti, Honduras, Irak, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Katar, Kenia, Kiribati, Kuba, Laos, Macao, Madagaskar, Mali, Marschall-Inseln, Mauritius, Midwayinseln, Mikronesien, Montserrat, Myanmar, Nauru, Nepal, Neukaledonien, Niger, Nigeria, Niue, Nordkorea, Oman, Osttimor, Pakistan, Palau, Papua-Neuguinea, Paraguay, Republik Kongo, Ruanda, St. Helena, St. Kitts und Nevis, St. Tomé und Príncipe, Salomonen, Samoa, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Somalia, Sri Lanka, Suriname, Syrien, Togo, Tokelau, Tonga, Tristan da Cunha, Tschad, Tuvalu, Uruguay, Vanuatu, Vietnam, Wallis und Futuna, Zentralafrikanische Republik.

Vertragliche Information für Neu- und Bestandskunden

Für Bestandskunden gilt nachstehende vertragliche Information zusätzlich zu den Entgeltbestimmungen und der Leistungsbeschreibung Ihres UPC Business Mobile Produktes:

Für Neukunden gelten die für Ihr UPC Business Mobile Produkt vereinbarten Entgeltbestimmungen und der Leistungsbeschreibung.

 
 
 

Sonstige Entgelte

Sonstige Entgelte (Auszug)

Sonstige Entgelte Preis
Tarifwechselentgelt
- Bei Umstieg auf einen Tarif mit niedrigerem monatl. Grundentgelt
€ 0
Rufnummernwechsel
- Bei Wechsel der Rufnummer auf Kundenwunsch
€ 16,67 / einmalig
Reaktivierungsentgelt
- Für die Aufhebung der Sperre nach Setzen einer Aktivsperre (z.B. bei Zahlungsverzug oder Sperre auf Kundenwunsch)
€ 23,91 / einmalig
Information gemäß Nummernübertragungsverordnung (NÜV-Info)
- Wird für die erfolgreiche NÜV-Information Anfrage pro SIM-Karte (pro Rufnummer) verrechnet
€ 0,83 / einmalig
Rufnummer-Mitnahme (Portierung)
- Wird nach erfolgreicher Portierung pro SIM-Karte (pro Rufnummer) verrechnet

€ 7,5 / einmalig


 

Rechnungsduplikat
- Wird für die Erstellung einer Rechnungskopie verrechnet
€ 3,33 / einmalig

Alle Entgelte in Euro exkl. Ust.