UPC: Pole Position für F.I.T. Pakete im Herbst

Wien, 1. September 2014. Bei UPC, Österreichs größtem Kabelnetzbetreiber, heißt in diesem Herbst die Steigerung von „schnell“ Top F.I.T. Mit rasanten Highspeed-Internet Geschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit/s im Download bedient Top F.I.T. den „Need for Speed“ der Österreicherinnen und Österreicher. Und mit Super F.I.T. Family surfen Familien jetzt noch schneller und sichern sich die Pole Position im Rennen um den schnellen Internetzugang und die beste Unterhaltung.


Österreichs Multimedia-Provider UPC setzt neue Maßstäbe und passt in diesem Herbst seine beliebten F.I.T. Pakete für Fernsehen, Internet und Telefonie optimal an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Österreicherinnen und Österreicher an. Smarte Sparer profitieren im Herbst besonders: wer sich jetzt für ein F.I.T. Paket entscheidet, erspart sich für die ersten sechs Monate rund 40 Prozent des Grundentgeltes.

 

Turbo ist out – Top F.I.T. ist in

Das Top F.I.T. Paket glänzt in diesem Herbst als absolutes Premiumprodukt innerhalb der F.I.T. Produktpalette. Internet Highspeed mit bis zu rasanten 250 Mbit/s bedienen den zunehmenden Breitbandhunger der Österreicher, Top F.I.T. besticht ab sofort zusätzlich mit einem vielfältigen Angebot von 160 digitalen Fernsehkanälen, inklusive 46 sogar in HD. Darin ist nicht nur das HD Extra Paket von UPC beinhaltet, sondern auch HD Extra Plus mit Puls 4 HD, ProSieben Austria HD, Sat.1 Österreich HD und kabel eins austria HD. Abgerundet wird das Angebot mit einer UPC MediaBox HD DVR mit digitalem Videorekorder zum Aufzeichnen der Lieblingssendungen sowie Gratis-Telefonie ins österreichische Festnetz*. „Im Fiber Power Netz von UPC surfen Kunden im Internet mit atemberaubender Geschwindigkeit – bei Top F.I.T. sogar mit bis zu 250 Mbit/s – und können gleichzeitig Fernsehen in gestochen scharfen Bildern und ohne jeglichen Qualitätsverlust genießen“, so Gerald Schwanzer, Bereichsleiter Marketing& Sales bei UPC Austria. „Unsere Herbst-Aktion wird noch mehr Österreicherinnen und Österreicher von den vielen Vorteilen der F.I.T: Pakete überzeugen.“

Insgesamt umfasst das TV Angebot von UPC optional über 230 TV- und HD-Kanäle inkl. Sky, eine Auswahl aus über 70 digitalen Audio-Kanälen und Radiosendern sowie bis zu 7.000 aktuelle Filmhighlights und Klassiker bei UPC On Demand.

 

Rundum beste Unterhaltung und schnelles Surfen – Super F.I.T. Family

Mit 156 digitalen Fernsehkanälen, 42 davon in High Definition und einer UPC MediaBox HD DVR beinhaltet Super F.I.T. Family alles, was das Fernseh-Herz begehrt. Atemberaubend auch die neuen Highspeed-Internet-Features des Paketes: Bis zu 125 Mbit/s Download- und 12,5 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit – statt bisher bis zu 75/7,5 Mbit – geben allen Familienmitgliedern die Möglichkeit zum schnellen Surfen im Netz. Neben kostenlosem Telefonieren im österreichischen Festnetz* ist auch ein WLAN-Modem – wie bei allen F.I.T. Paketen – zum parallelen Surfen von mehreren Laptops, Tablets und Smartphones inkludiert.

 

Alle UPC TV- bzw. F.I.T.-Paket Kunden erhalten außerdem UPC TV MINI mit 53 digitalen TV-Kanälen, inklusive zwei in HD-Qualität, kostenlos auf allen weiteren aktiven UPC Anschlüssen im Haushalt. Einzige Voraussetzung ist ein TV-Gerät mit integriertem DVB-C Tuner.

 

F.l.T.te Sparer im Herbst – reduziertes Grundentgelt

Für Neukunden liegt das reduzierte Grundentgelt für das Paket F.I.T. bei € 17,99 mtl. für die ersten sechs Monate, danach € 31,90 mtl., für Super F.I.T. bei € 23,90 mtl. für die ersten sechs Monate, danach € 41,90 mtl., für Super F.I.T. Family bei € 29,90 mtl. für die ersten sechs Monate, danach € 52,90 mtl., für Top F.I.T. bei € 39,90 mtl. für die ersten sechs Monate, danach € 69,90 mtl., alle Preise bei 24 Monaten Mindestvertragsdauer und zzgl. € 1,25 monatlichem Internet Service Entgelt. Pakete und Anzahl der TV-Kanäle können in Oberösterreich, Tirol und Vorarlberg abweichen. *Für Telefonie gilt: Diensterufnummern und private Netze sind ausgenommen, kommerzielle Nutzung ist ausgeschlossen. Detaillierte Informationen finden Interessierte unter www.upc.at.

 

Foto Gerald Schwanzer
© UPC, Abdruck honorarfrei

Zum Foto-Download

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
UPC Austria
Mag. (FH) Siegfried Grobmann
Pressesprecher
Wolfganggasse 58-60
1120 Wien
Tel. +43 1 960 68 0
Fax: +43 1 960 68 2070
E-Mail: presse@upc.at
Internet: www.upc.at, www.upcbusiness.at