ATV HD ab Sendestart bei UPC

Wien, 15. Juli 2013. UPC, Österreichs größter Kabel TV Anbieter, nimmt ab 15. Juli ATV HD in sein Senderportfolio auf. Kunden mit UPC TV START oder UPC TV PLUS empfangen so ohne Aufpreis einen zusätzlichen Sender in High Definition. Inklusive dem neuen HD Komplett Paket steht Kunden nun eine Auswahl von optional bis zu 33 HD-Sendern zur Verfügung – wählen Kunden auch die Sky HD Programme sind dies sogar bis zu 41.

 

Der österreichische Privatsender ATV strahlt mit 15. Juli sein Programm auch in High Definition aus. Das HD-Signal von ATV ist bereits zum Launch im Kabelnetz von UPC empfangbar. „HD ist der Trend am Fernsehmarkt und wir freuen uns, unseren Kunden laufend neue Programme in hochauflösender Qualität anbieten zu können. Mit ATV HD bieten wir nun alle überregionalen TV-Sender Österreichs auch in HD an“, sagt Gerald Schwanzer, CMO von UPC Austria. ATV HD finden UPC TV Kunden auf Programmplatz 250, in Tirol wird das neue Angebot auf Programmplatz 160 ausgestrahlt, Kunden in Vorarlberg brauchen einfach nur den Sendersuchlauf starten, um ATV HD zu empfangen.

 

Volles HD zum halben Preis
UPC bietet derzeit mit dem HD Komplett Angebot Neu- und Bestandskunden 22 zusätzliche HD-Sender, darunter etwa Eurosport HD oder National Geographic HD, für die ersten sechs Monate um € 4,99, statt um € 9,98 monatlich. Alle enthaltenen Sender des HD Komplett Angebots stehen unter www.upc.at/aktionswochen bereit.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
UPC Austria
Mag. (FH) Siegfried Grobmann
Pressesprecher
Wolfganggasse 58-60
1120 Wien
Tel. +43 1 960 68 0
Fax: +43 1 960 68 2070
E-Mail: presse@upc.at
Internet: www.upc.at, www.upcbusiness.at