Transparenter Umgang mit Kundenzufriedenheit bei UPC

Die Kabelnetzbetreiberin veröffentlicht ab sofort wöchentlich den Stand ihrer Zufriedenheitsumfragen auf der Unternehmenswebsite

Wien, 19. Mai 2016. UPC veröffentlicht ab sofort als erstes österreichisches Telekommunikationsunternehmen den aktuellen Kundenzufriedenheitswert auf der eigenen Webseite. Der Wert wird wöchentlich auf upc.at/zufriedenheit aktualisiert und basiert auf rund 10.000 persönlichen Kundenbewertungen pro Monat. Damit unterstreicht UPC die Wichtigkeit der Meinung ihrer Kundinnen und Kunden sowie den offenen und konstruktiven Umgang mit den Ergebnissen. Der Wert basiert auf der wissenschaftlichen Erhebung in Kooperation mit dem Unternehmen Medallia.

8,4 von maximal 10 Punkten – diesen Zufriedenheitswert geben die Kunden dem Kundenservice von UPC im Zeitraum der letzten vier Wochen. „Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass ihnen bei ihren Anliegen geholfen wird und wir ihre Meinung ernst nehmen. Wir bemühen uns zusätzlich, den Kundenservice stetig zu verbessern. Dabei lernen wir aus dem Feedback unserer Kunden. Verstecken müssen wir unseren Kundenzufriedenheitswert auf keinen Fall. Im Gegenteil, wir machen ihn transparent. In der Schweiz tun wir das seit 2013; ab sofort auch in Österreich“, so Eric Tveter, CEO der UPC Regionalorganisation Österreich/Schweiz. UPC will den Wert noch weiter verbessern und macht ihn jetzt zum Abruf auf der eigenen Website zugänglich.

Rund 10.000 Kundenbewertungen pro Monat
Die Erhebung der Kundenzufriedenheit beim Kundenservice wird seit 2013 regelmäßig durchgeführt. Pro Monat nehmen rund 10.000 Kundinnen und Kunden an der von der unabhängigen Partnerfirma Medallia durchgeführten Umfrage teil. Die Befragung findet innerhalb von 24 Stunden statt, nachdem die Kunden Kontakt mit UPC oder mit einem Techniker des Unternehmens bei sich zu Hause hatten – sei dies per Telefon, Mail oder nach einem Besuch in einem Shop von UPC.

Die Kunden haben dabei die Möglichkeit, den Kundenservice mit den Noten 0 (mit dem Dienst sehr unzufrieden) bis 10 (mit dem Dienst sehr zufrieden) zu bewerten. Kunden, die dem Kundendienst eine Note unter 4 zuweisen, werden automatisch von UPC kontaktiert, damit das Unternehmen den Beweggrund für die Bewertung erfährt und mögliche Lösungen finden kann.

Der ab sofort wöchentlich publizierte Wert der Kundenzufriedenheit ist der jeweilige Durchschnittswert der letzten vier Wochen. Derzeit beträgt dieser Wert 8,4. Ergänzend zum aktuellen Wert werden außerdem der höchste und tiefste Wert der letzten sechs Monate ausgewiesen. Die Kundenzufriedenheit sowie weitere Informationen zum Service von UPC finden Sie unter upc.at/zufriedenheit.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Mag. Dr. Sarah Nettel
Head of Public Relations Austria
Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien
Tel. +43 1 960 68 1058
E-Mail: presse@upc.at
Internet: www.upc.at, www.upcbusiness.at