UPC erweitert ihr Glasfasernetz im Großraum Graz bei Fernitz-Mellach

Wien / Wallisellen, 6. März 2017 UPC, eine der führenden Anbieterinnen für Unterhaltung und Kommunikation in Österreich, hat das Kabelnetz der ARGE Kabel TV Zöllner – Granit in der Gemeinde Fernitz-Mellach bei Graz übernommen. Die rund 1.000 bisherigen Kunden der JM-Data Telekom und der aicall werden nun UPC Kunden. Sie und weitere Bürgerinnen und Bürger der Region surfen ab Juni im von UPC optimierten Netz mit bis zu 250 Mbit/s und profitieren so von den Produkten und Investitionen der Kabelnetzbetreiberin.

UPC erweitert mit der Übernahme des Kabelnetzes der ARGE Kabel TV Zöllner – Granit in Fernitz das Einzugsgebiet ihres Netzes im Großraum Graz. Den bisherigen Kunden bietet sich nun die Möglichkeit, von der Eingliederung in das leistungsstarke Glasfasernetz von UPC zu profitieren. Sie wurden bereits persönlich mit Kundenbriefen darüber informiert. Für die reibungslose Integration baut UPC die bestehende Infrastruktur bis Juni auf ihren Hochleistungs-Standard aus – und bietet anschließend in der Region um Fernitz-Mellach die Möglichkeit für zahlreiche Neuanschlüsse.

Kunden und Gemeinde profitieren von leistungsstarkem Angebot
Bis zur Umstellung im Juni nutzen Kunden in Fernitz-Mellach weiter ihre derzeitigen Services. Anschließend profitieren sie von den digitalen Produkten und der Infrastruktur von UPC. Gerald Schwanzer, Vice President Products UPC, zur Umsetzung der UPC Strategie in Österreich: „Für uns als Provider bedeutet diese Netzübernahme und der einhergehende Netzausbau, dass wir immer mehr Österreicherinnen und Österreichern mit unserem Hochleistungsnetz und somit mit sehr hohen Bandbreiten bis zu 250 Mbit/s versorgen. Wir erweitern damit einmal mehr unser Anschlussgebiet in Österreich. Für unsere neuen Kunden bedeutet das: Hochleistungsinternet, eine große Auswahl an digitalen HD-Programmen und On Demand Filmen, Horizon Go für Fernsehen am Tablet, Handy oder Notebook sowie günstige Festnetz- und Mobiltarife. Damit bekommt auch diese Region den einfachen Zugang zur kompletten digitalen Welt aus einer Hand.“

Auch Karl Ziegler, Bürgermeister der Gemeinde Fernitz-Mellach und selbst Elektro-Unternehmer, freut sich mit den Bürgerinnen und Bürgern: „Mit ihren Hochleistungs-Angeboten ist UPC eine sehr attraktive Anbieterin für unsere Bürger und somit für unsere Gemeinde. Wir haben dadurch Zugriff auf digitale Produkte der neuesten Generation – das steigert natürlich auch die Lebensqualität in unserer Region. Die Gemeindebevölkerung ist mit den neuen Services bestens für die digitale Zukunft gerüstet.“

Nach dem Infrastrukturausbau können sich ab Juni auch Neukunden in der Region auf die leistungsstarken Angebote von UPC freuen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Mag. Dr. Sarah Nettel
Head of Public Relations Austria
Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien
Tel. +43 1 960 68 1058
E-Mail: presse@upc.at
Internet: www.upc.at, www.upcbusiness.at