UPC gibt Tipps zum sicheren Umgang mit Online-Technologien

Wien, 9. Februar 2016. Anlässlich des heute weltweit stattfindenden Safer Internet Day veröffentlicht UPC eine Broschüre zum sicheren Umgang von Kindern mit Online-Technologien und digitalen Medien. Die Broschüre richtet sich an Eltern und Erziehungsberechtigte und kann über upc.at/kindersicher kostenlos heruntergeladen werden.

Jedes Jahr am zweiten Dienstag im Februar findet in über 100 Ländern weltweit der Safer Internet Day statt. Ziel ist, Kindern und Jugendlichen einen verantwortungsvollen Umgang mit Online-Technologien und Mobilfunkgeräten beizubringen. Auch UPC als eine der führenden Kommunikationsanbieterinnen möchte Eltern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Erzieherinnen und Erziehern Unterstützung bieten. Eine umfangreiche Broschüre hilft beim sicheren Umgang der Kinder mit Internet, Telefon und Fernsehen. Darin sind neben Tipps, wie Eltern die Medienkompetenz ihrer Kinder fördern können, auch Informationen enthalten, wie Produkte von UPC kindersicher eingestellt werden können. Viele Links bieten zusätzlich die Möglichkeit, weitere Informationen zum Thema Jugendmedienschutz abzurufen.

Die kostenlose Broschüre kann ab sofort auf der UPC Website unter upc.at/kindersicher heruntergeladen werden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Mag. Dr. Sarah Nettel
Head of Public Relations Austria
Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien
Tel. +43 1 960 68 1058
E-Mail: presse@upc.at
Internet: www.upc.at, www.upcbusiness.at