UPC goes mobile – neue Kampagne mit Carlos Leal

UPC launcht Kampagne für das neue Mobile-Angebot

Wien/Zürich, 11. Mai 2015. UPC steht für grenzenloses Entertainment und schnelles Internet mit Höchstleistungen, die bezahlbar bleiben. Eigenschaften, die man sich auch für seinen Mobilfunk-Vertrag wünscht. Das neue UPC Mobile-Angebot bietet genau das durchgehend in allen drei Tarifen.


In der neuen Kampagne von UPC zeigt das neue Testimonial Carlos Leal unterhaltsam und anschaulich die überzeugende Leistung: Leal vergleicht mobiles Internet mit einem anderen Thema, bei dem man sich über Leistung für unterwegs freut – Fahrzeuge. Die Kampagne orchestriert diese Idee über verschiedene Disziplinen von TV über Print, bis hin zu Online und den Verkaufsstellen.

 

Auch die Agentur ist neu - oder vielmehr die Agenturen: Die Kampagne, die in Österreich und in der Schweiz zum Einsatz kommt, ist das erste Ergebnis der Zusammenarbeit von UPC mit Young & Rubicam Vienna und Scholz & Friends Zürich. Die lokale Umsetzung entstand in enger Zusammenarbeit mit der bestehenden Agentur DWB.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
UPC Austria
Media Relations
Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien
Tel. +43 1 960 68 0
Fax: +43 1 960 68 2070
E-Mail: presse@upc.at
Internet: www.upc.at, www.upcbusiness.at

Über UPC Austria
UPC ist einer der führenden Telekommunikations- und Medienanbieter in Österreich und eine Tochtergesellschaft von Liberty Global. UPC versorgt alleine im eigenen Fiber Power Netz, das schnellste Highspeed-Netz in Österreich, rund 644.000 Haushalte mit über 1,3 Millionen Diensten. Das Unternehmen ist einer der wichtigsten Anbieter von integrierten Multimedia-Diensten in Österreich und genießt das Vertrauen der Kunden in den Bereichen Fernsehen, Internet, Telefonie und Mobilfunk. Die gemeinsame Regionalorganisation Österreich/Schweiz erzielte 2014 mit mehr als 2.500 Mitarbeitenden einen Umsatz von EUR 1,4 Milliarden. upc.at/ueber-upc

Über Liberty Global
Liberty Global ist das größte internationale Kabelunternehmen und verfügt über Standorte in 14 Ländern. Das Unternehmen öffnet das Tor zur digitalen Welt und macht es möglich, ihre endlosen Möglichkeiten zu entdecken und zu erleben. Die marktführenden Triple-Play-Dienste von Liberty Global laufen auf Netzwerken der neuesten Generation und innovativen Technologieplattformen. Per 31. Dezember 2014 bediente das Unternehmen weltweit 27 Millionen Kunden mit insgesamt 56 Millionen Verträgen für Fernsehen, Breitbandinternet und Telefonie. Hinzu kommen 5 Millionen Mobilfunkkunden in neun Ländern per Ende 2014. Zu den Marken von Liberty Global zählen Virgin Media, UPC, Ziggo, Unitymedia, Kabel BW, Telenet und VTR. Weitere Geschäftsfelder sind der Geschäftskunden-Bereich Liberty Global Business Services sowie der Investmentfonds Liberty Global Ventures. Weitere Informationen gibt es unter: libertyglobal.com