UPC mit 13 neuen Serien bei On Demand

Neuer Rekord: Insgesamt 6.500 On Demand Inhalte verfügbar

Wien, 20. Juni 2013. Der Entertainment-Provider UPC Austria baut sein On Demand Angebot laufend weiter aus. Content-Lieferant ist dabei einmal mehr eine der führenden US-amerikanischen Filmgesellschaften: Warner Bros. Entertainment. Seit Kurzem stehen insgesamt 13 populäre US-Serien wie "Two and a Half Men"‚ "Gilmore Girls" oder "The Big Bang Theory" UPC Kunden auf Knopfdruck zur Verfügung.

 

Seit Kurzem gibt es bei UPC On Demand 13 beliebte Warner Serien-Hits auf Abruf. Alle Serien fasst UPC zur besseren Übersicht unter der Kategorie "TV-Serien" auf der On Demand Plattform zusammen. Jede Episode der jeweiligen Serien kann einzeln zu einem Entgelt zwischen € 0,98 und € 1,98 abgerufen und 48 Stunden lang nach Herzenslust so oft gesehen werden, wie man möchte. Bei durchschnittlich 20 Folgen pro Staffel erhöht UPC nach Verfügbarkeit aller Serien-Staffeln sein Angebot um rund 1.000 Titel. Damit bietet UPC insgesamt rund 6.500 verschiedene On Demand Inhalte, darunter Filme, Serien, Konzerte und TV-Inhalte von ORF, ATV, Red Bull und Discovery Channel an.

 

Folgende Serien stehen ab sofort bei UPC On Demand zur Verfügung:

 

  • Falling Skies
  • Fringe
  • Gilmore Girls
  • Gossip Girl
  • Two and a Half Men
  • Pushing Daisies
  • Shameless
  • Supernatural
  • The Big Bang Theory
  • The Closer
  • The Mentalist
  • The Middle
  • The Vampire Diaries

 

Weitere Informationen zu UPC Video on Demand unter UPC On Demand.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
UPC Austria
Mag. (FH) Siegfried Grobmann
Pressesprecher
Wolfganggasse 58-60
1120 Wien
Tel. +43 1 960 68 0
Fax: +43 1 960 68 2070
E-Mail: presse@upc.at
Internet: www.upc.at, www.upcbusiness.at