UPC mit neuer Kampagne und neuem Werbegesicht

"Power, die man deutlich spürt!" als Kernbotschaft

Wien, 5. Februar 2015. UPC, Österreichs größter Kabelnetz-Provider, setzt in diesem Frühling auf frischen Wind. Mit einer neuen Kampagne und neuem Protagonisten unterstreicht der Multimedia-Provider mit der Kernbotschaft „Power, die man deutlich spürt!“ seine Stärke bei Highspeed Internet, aber auch die herausragende Leistung seiner Produkte. Neues Werbegesicht ist der internationale Schauspieler und Musiker Carlos Leal, der auch in der neuen Serie „The Team“ ab 5. März im ORF zu sehen sein wird.

 

UPC bringt frischen Wind in Österreichs Haushalte. Im neuen Spot, in dem erstmals Carlos Leal die Stärken von UPC Austria vermittelt, macht der Multimedia-Provider eindrücklich klar, welche Vorteile sich Kunden von der starken UPC Infrastruktur im Vergleich zu herkömmlichen DSL-Internetanbindungen erwarten dürfen. Mit Höchstgeschwindigkeiten von 250 Mbit/s wird Internet-Surfen zu einem Erlebnis im Geschwindigkeitsrausch. Die einzigartige Infrastruktur von UPC macht das gleichzeitige Surfen und Fernsehen in HD Qualität ohne jegliche Qualitätseinbuße zu einem besonderen Erlebnis. Dabei setzt der Multimedia-Provider auf die beliebten F.I.T.-Pakete, die Fernsehen, Internet und Telefonie zu besonders günstigen Preisen verbindet. Während der anlaufenden Frühjahrs-Kampagne, die vom 5. Februar bis 6. Mai läuft, erhalten Neukunden einen Einsteigerrabatt von 40% auf die bisherigen Aktions-Entgelte.

 

Seit dem Jahr 2009 war Robert Kratky, Österreichs erfolgreichster Radio-Moderator, Vorzeigekunde und das Werbegesicht von UPC Austria. Nach sechs sehr erfolgreichen Jahren und einer derzeitigen Neuausrichtung der Kommunikation des Multimedia-Providers, entschlossen sich beide Seiten, neue Wege einzuschlagen und neue Partnerschaften einzugehen. „Robert Kratky hat in den letzten Jahren die Stärken von UPC voller Überzeugung kommuniziert. Wir danken ihm für seinen Einsatz, den er für unser Unternehmen geleistet hat, und für seine Loyalität gegenüber UPC während all dieser Jahre“, so Gerald Schwanzer, Vice President Products bei UPC. Dazu Robert Kratky: „Nach sechs tollen gemeinsamen Jahren eröffnen sich sowohl für UPC als auch für mich selbst neue und spannende Perspektiven. Ich danke meinen Partnern von UPC für die so lange erfolgreiche Zusammenarbeit, die Freundschaft und den gemeinsamen Weg. Auch wenn wir uns hinkünftig neuen Projekten widmen, bleibe ich als Kunde gerne erhalten. Und wünsche dem hervorragenden Team von UPC alles Gute und viel Erfolg!"

 

Carlos Leal neues Werbegesicht von UPC

In Zukunft wird der internationale Musiker und Schauspieler Carlos Leal in sämtlichen Kommunikationskanälen als das neue Gesicht von UPC eingesetzt. Der Startschuss für die Kooperation bildet der neue Werbespot, der ab 9. Februar österreichweit zu sehen sein wird. Darin stellt Leal nicht nur sein komödiantisches Talent unter Beweis, sondern zeigt sich auch äußerst windresistent. In der neuen Krimi-Serie „The Team“, das von mehreren Sendeanstalten in europäischen Ländern produziert wurde (für Österreich vom ORF), wird Leal eine Rolle übernehmen. Carlos Leal wird nicht nur im neuen Spot, sondern auch auf Plakaten, Print-Inseraten und Online-Werbeformen zu sehen sein.

Aktuelles Plakatsujet:

© UPC Austria, Abdruck honorarfrei

Aktueller Werbespot:

© UPC Austria, Abdruck honorarfrei

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
UPC Austria
Mag. (FH) Siegfried Grobmann
Pressesprecher
Wolfganggasse 58-60
1120 Wien
Tel. +43 1 960 68 0
Fax: +43 1 960 68 2070
E-Mail: presse@upc.at
Internet: www.upc.at, www.upcbusiness.at